Langlauf
Für die unteren sind es 25 km Pisten, von denen zwei in der Nacht beleuchtet sind:
  • Reichweite: 1,2 km leicht und erleuchtet.
  • Palafavera: 7km.
  • Palma-Mareson-Pianaz: 1,5 km leicht.
  • Schritt Cibiana leuchtet: 5km mittlerer Schwierigkeit.
  • Passo Duran: 5km und 7km Wanderweg mittlerer Schwierigkeit.
  • Pralongo: 10km mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Abfahrt
Unser Gebiet ist Teil der Ski Civetta, der größte Bezirk im Herzen des Veneto, die in der Dolomiti Superski. 110 km Pisten von 1000 bis 2000 Meter, mit Beschneiungsanlagen, die von 30 modernen Liftanlagen. Einfache Wanderwege, für jedermann zugänglich, sondern auch anspruchsvolle Theater der Weltcup-Veranstaltungen. Für diejenigen, die Skifahren bei Nacht fortsetzen möchten (19 bis 23) von Dienstag bis Samstag um Zoldo, können Sie auch Ski auf 3 Flutlicht-Pisten. Die längste beleuchtete Piste in Europa.


Touren mit Schneeschuhen
Zahlreiche Wanderwege im Sommer kann man im Winter mit Schneeschuhen an den Füßen zu gehen. Ein Paradies in den Genuss der Stille der Berge mit verschiedenen Szenarien, dass der Betrachter den Atem rauben. Unter Pelmo Civetta und auch Monte Rite, Punta, Val Pramper. Für diejenigen, die Ruhe, unberührte Natur lieben.




© Hotel Maè di De Feo P.V.e c.snc;, via Masarei n.4, I-32012 Val di Zoldo (Belluno) Dolomiti | tel. 0437/788707 - cell. +393347803670